Ein Mann, ein Handkarren, ein ungewöhnliches Transportunternehmen.

Stillvergnügt geht KulGong seiner beschwerlichen Arbeit nach.

Heute gilt es, etwas Absonderliches auszuliefern: einen wabbeligen, knautschigen Kloß.

Dieser Transport entpuppt sich als besondere Herausforderung. Die Zähmung der widerspenstigen Kugel wird zum turbulenten Spiel.

Musik

Animalische Blasmusik. Eigenkompositionen und Jazz-Klassiker

Spieldauer

Zwei mal 40 Min

Kostüme

Stefanie Krey (Krey und Harvey)

Martin Glasmacher

Saxofon

Eva Glasmacher

Klarinette

Regina Barthel

Es Alt Saxofon

Felix Holzenkamp

Schlagzeug

Ramona Suresh

Melodika